IG-Banner
PN-Board   OHFV-HPHomepage   GalerieGalerie   LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste     MitgliederMitglieder   ProfilProfil + UCPEinstellungen  

Schon gewusst, ...
Dieses Bord befindet sich gegenwärtig im Umbau!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21.05.2019, 12:38
Alle Zeiten sind GMT + 1
 Übersicht » ..:: Verwaltung ::.. » Daten für spätere Auswertungen
Zucht - Merle Wahnsinn: Verantwortungsvolle Merlezucht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 01.09.2014
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1317
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/5, Verfasst am: 10.04.2016, 13:21   

Betreff:   Zucht - Merle Wahnsinn: Verantwortungsvolle Merlezucht!
Zusatz:       Größenwahn bei "von der Havelaue"
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Zitat:
CHARLIE Chaplin vom Bavarialand



Wir züchten mit bestem Wissen und Gewissen mit dem Farbschlag "Merle".

Alle unseren zuchttauglichen Hündinnen wurden über einen Bluttest in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt und Laboklin auf das Merle-Gen getestet und sind nachweislich mit Zertifikat keine Merleträger.

Wir sind uns der hohen Verantwortung mit der Merlezucht bewusst und aus diesem Grund wird unser Rüde Charlie zukünftig nur noch mit unseren getesteten Hündinnen verpaart.
20.08.2014


Überheblichkeit und Dummheit gehen halt immer Hand in Hand!
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)

Zuletzt bearbeitet von Grus51 am 03.08.2016, 11:21, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Netti
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 27.09.2014
Mitgliedsnr.: 5
Beiträge: 505
#: 41
      
BL: Sachsen
      LK-bautzen.png



Beitrag2/5, Verfasst am: 10.04.2016, 16:48   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Seit wann hat Merlezucht etwas mit Verantwortung zu tun? Wenn diese Leute sich der "hohen Verantwortung" bewusst wären, dann würden sie ganz schnell die Finger davon lassen. Außerdem sieht der Hund doch grauenhaft aus. Mag ja sein, dass alle Hündinnen wirklich NON-Merle sind, aber dann kommt es ja noch darauf an, welche Farbe diese Hündinnen generell haben. Am Ende sind die creme oder weiß. Dann ist das Ergebnis auch kein besseres. Diese unmöglichen Züchtungen zerstören die ganzen Rassen. Ach, was rege ich mich auf.
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Arthur Schopenhauer
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 01.09.2014
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1317
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag3/5, Verfasst am: 10.04.2016, 17:43   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Auch mir erschließt sich in keinster Weise, wie man so eine zerrissene Zeichnung als schön bezeichnen kann. Na gut, sch ist schonmal richtig!

Die Ganske hat bei ihren Zuchttieren auch einen Bellezza-Hund dabei. Wir wissen ja woher der stammt und da geht es eben schon los! Was beide Damen abgezogen haben dokumentiert doch eindeutig derne völlige Skrupellosigkeit, gepaart mit einer gehörigen Portion Dummdreistigkeit.

Davon, daß ein Teil der Nachkommen in jedem Falle Carrier ist und im ungünstigsten Falle das nichtmal sichtbar wird, läßt sich die hohe Verantwortung nicht eben beeindrucken. Wer so ein Tier in gutem Glauben erwirbt, macht mit jeder Verpaarung ein riskantes Spiel. Ja, wir ändern es nicht und in dem Falle muß man wirklich den VDH loben, daß er Merlezucht bei Chis schon vor etlichen Jahren verboten hat. Ob sich die Vereine immer daran halten?

Wir müssen das auch noch deutlich festschreiben denn darauf kann nicht oft genug hingewiesen werden. Auch diese Verlogenheit der Lemcke, welche ihre Hunde - weil schon "zu alt" - nicht testen lassen braucht und das natürlich auch nie vorhatte, kann man ganz gezielt aufs Korn nehmen!
Rechtlich hat man freilich keine Handhabe - die ZO in der das steht hat ja keinerlei rechtsverbindliche Kraft. Darum müssen solche Elementarregeln in der Satzung stehen!
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Netti
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 27.09.2014
Mitgliedsnr.: 5
Beiträge: 505
#: 41
      
BL: Sachsen
      LK-bautzen.png



Beitrag4/5, Verfasst am: 10.04.2016, 17:50   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Ja, die haben ja sogar merle und lilac zusammengepaart. Dümmer geht's kaum.
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Arthur Schopenhauer
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 01.09.2014
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1317
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag5/5, Verfasst am: 01.05.2016, 10:48   

Betreff: Chihuahua: Änderungen des FCI-Standard
Zusatz:       Quelle: www.tierklinik.de
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Zitat:
Die offene Fontanelle , die früher ebenfalls als ein Charakteristikum für den Chihuahua gesehen wurde, ist nach dem neuesten FCI-Standard nicht mehr zugelassen.
Man unterscheidet zwischen der kurzhaarigen und langhaarigen Version. Der kurzhaarige Chihuahua hat dichtes und weiches Haar, während die langhaarige Varietät weiches, feines, glattes oder leicht gewelltes Haar hat mit Befederung an den Ohren und dem Hinterseiten der vorderen und hinteren Läufe sowie einen möglichst prägnanten Halskragen. Laut Standard sind alle Farben erlaubt mit allen Schattierungen, von einfarbig mit oder ohne Abzeichen, Tricolor, etc, bis hin zu rein schwarz. Die Fellscheckung Merle ist laut dem neuesten Standard nicht mehr zugelassen, da sie, genau wie die Farbe Blau, in Verdacht steht, häufiger als andere mit bestimmten Krankheiten in Verbindung zu stehen.


Zitat:
Bei den Chihuahuas liegt eine Disposition für Patella-Luxationen (Verschiebung der Kniescheibe) vor. Seriöse Züchter schließen diese Tiere von der Zucht aus. Eine ebenfalls auftretende Erkrankung dieser Rasse ist der Hydrocephalus (Wasserkopf ) sowie die Epilepsie . Hunde mit großen, hervorquellenden Augen sind stark anfällig für viele Arten von Augenerkrankungen, sehr kleine Hunde unter 1 kg haben ein deutlich höheres Krankheitsrisiko.
Die Lebenserwartung dieses kleinen Hundes beträgt 15 – 17Jahre. Bei Hunden, die weniger als 1 kg wiegen, ist diese Spanne jedoch deutlich kürzer.


Der Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.

(Robert Lembke)
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: Verwaltung ::.. » Daten für spätere Auswertungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ! Gegen Blauzucht, Merle und anderen ... Grus51 Daten für spätere Auswertungen 9 03.04.2017, 11:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Behördlich gemeldete Zucht ARCHIV Kürzel & Begriffe - Züchterjargon 0 28.11.2016, 10:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zucht - Merle Weißtigerzucht Kamilla Grus51 Daten für spätere Auswertungen 0 02.04.2016, 21:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zucht - Bastardierungen Grus51 Daten für spätere Auswertungen 4 01.03.2016, 17:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zucht - Wert eines Welpen Grus51 Daten für spätere Auswertungen 0 25.02.2016, 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;
Konfiguration & Layout: OHFV © 2015

Vielen Dank für Ihr Interesse am Ostsächsischen Stammtisch!

Impressum