IG-Banner
PN-Board   FAQFAQ   rulesSatzung   GebührenGebühren   LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste  
OHFV-HPOHFV-HP   GalerieGalerie   OHFV e.V.Hund in Not   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22.01.2018, 03:26
Alle Zeiten sind GMT + 1
 Übersicht » ..:: Tiergesundheit ::.. » Futtermittel - Ersatznahrung - Welpenaufzucht
Ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe - ohne alles?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1203
#: 66
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/1, Verfasst am: 12.06.2016, 09:34   

Betreff:   Ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe - ohne alles?
Zusatz:       Was ist wirklich drin in den Behältnissen mit den hübschen Tierfotos?
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Ganz vorne steht es drauf: "Ohne Zuckerzusatz" - und das bedeutet, es ist kein Zucker enthalten ?
Natürlich nicht, Zucker ist garantiert in irgendeiner Form drin, nur eben kein zusätzlich beigemischter Rübenzucker etc. !
Genauso ist es zu verstehen, wenn "Ohne Zusatz von Aromastoffen" zu lesen ist. Natürlich sind in dem Futter Aromastoffe enthalten! Jede Nahrung hat ihre ganz eigenen Aromaten und das ist auch gut und richtíg so denn anders ließen sich die einzelnen Bestandteile und Gemenge überhaupt nicht unterscheiden. Mithin sind solche Aussagen einfach nur Mumpitz und lediglich dazu erdacht, um dem potentiellen Käufer etwas Gutes zu suggerieren. Genauso viel wert wäre eine Aussage auf einer Flasche Mineralwasser in der Art wie "Enthält 100% Naß" oder "Bei Zimmertenmperatur trinken, dann garantiert flüssig!"

Na gut, wegen solcher Ansagen wird kein Käufer zugreifen! Animierend ist hingegen schon das Bild eines kleinen niedlichen Hundchens und dann noch groß die Zusicherung "mit Kaninchen und Herz" - nur als Beispiel. Klingt doch viel besser als "mit Schwein und Rind" oder? Also ist es gesünder - so der durchaus beabsichtigte Trugschluß.

Wirklich aufschlußreich ist das, was als Kleingedrucktes auf dem rückseitigen Etikett unter der Deklaration "Zusammensetzung" zu lesen ist: "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 4% Kaninchen, 4% Herz), Mineralstoffe."
Im Klartext heißt das, in dem 150 Gramm Inhalt sind genau 12 Gramm Fleisch enthalten! Nicht mehr und auch nicht weniger. Was unter "tierische Nebenprodukte" zu verstehen ist, wollen Sie als Käufer garantiert nicht wissen!

Die analytischen Bestandteile nennen 81% Feuchtegehalt, man kann auch Wasser dazu sagen obwohl es das nicht trifft, doch der Produzent schweigt sich über den wirklichen Trinkwasseranteil aus und so sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Und nun kommt der Hammer: Unter Technologische Zusatzstoffe findet sich der Hinweis: auf CassiaGum mit 2.000 mg also ganze 2 Gramm ins Verhältnis gesetzt zu 12 Gramm Fleischanteil - das sollte doch mal nachdenklich machen.

Cassia Gum ist seit 2013 deklarierungspflichtig! Warum wohl?

Zur Erinnerung: Hundeartige Raubtiere ernähren sich zuallererst vom Fleisch der erjagten Beutetiere, keinesfalls von Hufen, Hörnern, Fell und Federn - das ist es was sich unter "tierische Nebenerzeugnisse" versteckt und das ist noch der keinen Ekel erregende Anteil dieser Nebenerzeugnisse!

Ein feines "Schlemmermenü" ist das ganz sicher nicht! Der arme Hund, der davon leben muß ist wirklich nicht zu beneiden. Es spricht aber keineswegs etwas dagegen, wenn ab und zu mal so ein Magenfüller gereicht wird! Das bringt keinen Hund aus dem Gleichgewicht, es darf nur nicht zur Ernährungsgrundlage werden.

--------------------------------------------
wird fortgesetzt!
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: Tiergesundheit ::.. » Futtermittel - Ersatznahrung - Welpenaufzucht
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mißwirtschaft, Schlamperei - alles er... Grus51 Mitgliederbord 0 12.04.2016, 22:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 10.06.2012, Skandalös! Richter ohne A... Archiv Archiv 2011 - 2014 ex. GDRV 0 10.06.2012, 17:46 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;
Konfiguration & Layout: OHFV © 2015

Vielen Dank für Ihr Interesse am Ostsächsischen Stammtisch!

Impressum