IG-Banner
PN-Board   OHFV e.V.Hund in Not   FAQFAQ   LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste  
OHFV-HPOHFV-HP   GalerieGalerie   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
+ + + 1958 - 2018 = 60. Jahrestag des 1. Zuchtbucheintrags "Bolonka" bei der LOOiP + + + 1958 - 2018 = 60. Jahrestag des 1. Zuchtbucheintrags "Bolonka" bei der LOOiP + + + 1958 - 2018 = 60. Jahrestag des 1. Zuchtbucheintrags "Bolonka" bei der LOOiP + + +
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19.12.2018, 17:40
Alle Zeiten sind GMT + 1
 Übersicht » ..:: VERANSTALTUNGEN ::.. » Welpentreffen » Pudel & Bolonka Jahrestreffen 2017
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/3, Verfasst am: 27.04.2017, 10:12   

Betreff:   17.06.2017 - Vorschau
Zusatz:       Fazit 2017
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Am 17. Juno wird unser diesjähriges Treffen der Zwergpudel und Bolonka Zwetna aus den Zuchtstätten "von den Goldbergwiesen" und "von Kranichfeld" stattfinden. Wir haben dazu auch wieder einige Gäste eingeladen, mit denen wir langjährige freundschaftliche Kontakte pflegen.

Es wird mindestens ein Tierarzt vor Ort sein, der für alle Fragen offen ist. Damit wollen wir eine Möglichkeit schaffen um in entspannter Atmosphäre kompetente Auskünfte und Erfahrungen auszutauschen.

Wir haben uns entschlossen, in diesem Jahr erstmals ein Meldegeld einzuheben. Das soll niemanden in den Ruin treiben sondern zuerst für eine minimale Planungssicherheit sorgen denn die beauftragten Unternehmen für die Essenszubereitung samt Anlieferung verlangen einen 3 -wöchigen Bestellvorlauf! Wir haben als Meldeschluß den 5. Juno festgelegt - das sind nur 2 Wochen vor dem Termin - und müssen davon ausgehen, daß das Gros aller Anmeldungen bereits vor diesem Stichtag im Kasten ist. Was wir dann an Essensportionen verbindlich bestellen muß natürlich auch bezahlt werden. Ein kleines bisschen Luft nach oben werden wir selbstverständlich lassen - niemand soll hungrig bleiben!

Eine rechtzeitige Anmeldung hilft uns zudem bei der Herstellung der Namenskarten die dann mit entsprechendem Vorlauf gefertigt werden können.
Es wird ein Überraschungsgeschenk für den Teilnehmer mit dem längsten Anfahrtweg geben wobei wir aus verständlichen Gründen den oder die betreffenden Hunde als "Teilnehmer" heranziehen. Nur soviel: Hundefutter wird nicht Inhalt des Präsentes sein Mr. Green

Es ist feste Tradition, daß alle Teilnehmerfamilien eine ausreichende "Marschverpflegung" für den Vierbeiner mit auf den Heimweg bekommen. Auch dazu hilft uns eine rechtzeitige Anmeldung. Ein kleiner Erinnerungsträger wird zum 2. Male auch wieder ausgegeben werden und das traditionelle Einzelzeitrennen haben wir nun an den Beginn der Veranstaltung vorverlegt. Das kommt den Tieren auf zweifache Weise entgegen und ermöglicht uns zudem einen weitgehend lockeren Tagesablauf zu gestalten.

An dieser Stelle noch der Hinweis für jene Freunde, deren langer Reiseweg eine Übernachtung in der Region angeraten erscheinen läßt:
Wer sich dazu entschließen möchte wird hiermit zu einem sonntäglichen Bummel in die historische Görlitzer Altstadt eingeladen. "Görliwood" hat weit mehr zu bieten als es diverse Filmproduktionen erahnen lassen!
Selbstverständlich ist Sorge getragen, daß unsere Vierbeiner dabei mit von der Partie sein dürfen.
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag2/3, Verfasst am: 20.06.2017, 15:31   

Betreff: 17.06.2017 - Zusammenfassung
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Diesen Tag werden wir noch lange in Erinnerung behalten!

Nichts lief wie es laufen sollte - trotz schönem klaren Himmel verging Mensch und Hund die Lust am Spiel durch den eisigen, böigen Wind. Die Thüringer Freunde reisten im leichten Sommerkleidchen an und bekamen dann von uns noch Decken zum umhängen. Mit so einer Wetterentwicklung hat einfach niemand gerechnet und so können wir auch niemandem böse sein, der nach rel. kurzer Zeit wieder die Heimreise antrat.
Wir wissen nun genau, daß sich Petrus nicht "kaufen" läßt - für den Wiederholungsfall ist also entsprechend vorzusorgen. Dafür stehen uns das Vereinsheim samt der vorgebauten Verande und die überdachte Terrasse zur Verfügung.
Das Hunderennen konnte dennoch durchgeführt werden - die Siegerehrung haben wir unter diesen Umständen einfach vergessen da schon etliche Familien noch vor dem Mittagstisch die Heimreise antraten. Auch ein Gruppenbild konnte so nicht mehr sinnvol entstehen.

Der verbliebenen Pudel- und Bollifreunde hatten sich daraufhin im großen Aufenthaltsraum versammelt um dem gemütlichen Austausch zu frönen. Unseren Vierbeinern gefiel es offenbar, daß sie nach Gutdünken problemlos in den Außenbereich wechseln konnten.

Wie immer hatten wir auch wieder von einigen Firmen entsprechende Unterstützung erhalten. Stellvertretend seien die Unternehmen BOSCH und JOSERA genannt. Von SCHECKER bekamen wir Hundespielzeug und Leckerlis und der OHFV spendete die Erinnerungs- und Siegerpokale sowie die Namenskärtchen samt Ordensbändern. Von Bretschi´s Back- & Tortenservice erhielten wir wie im Vorjahr leckere Gaumenfreuden und natürlich "glühten" auch bei den Gastgeberfamilien am Vortage die Teigschüsseln.
So trug jeder etwas dazu bei und mit der erstmals eingehobenen Eigenbeteiligung Aller waren die Ausgaben gedeckt ohne daß es jemandem weh tun würde.

Unser "Hof-Photograph" Patrick hatte unlängst eine neue Kameraausrüstung erworben und hier zeigte sich auch deutlich, daß eine Stradivari alleine noch keinen Paganini macht. Das ist eine Feststellung, kein Vorwurf, denn die Schulung zu diesem neuen Gerätesystem fand eben erst nach unserem Treffen statt und die wurde natürlich auch wahrgenommen.

Trotz aller Widrigkeiten hat es mindestens den verbliebenen Teilnehmern Freude gemacht und wir konnten sicher sein, daß sie auch im nächsten Jahr möglichst wieder mit dabei sein werden.
Nun bleibt uns ein Jahr um die Dinge zu analysieren und entsprechende Änderungen bei der Vorbereitung und im Ablauf des Treffens zu beschließen.
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag3/3, Verfasst am: 20.06.2017, 22:22   

Betreff: Dank an Sponsoren
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Auch in diesem Jahr haben es sich einige Firmen und Einzelpersonen nicht nehmen lassen, mit Werbemitteln, Futterproben und nicht zu vergessen die vielen leckeren Kuchen diesen Familientag für alle Zwei- und Vierbeiner zu unterstützen.

Zu nennen sind da die Firma , welche sich wiederholt mit einem großen Paket, gefüllt mit vielen Beuteln Miniwell und Mini Deluxe, mit Papiertragetaschen und Informationsbroschüren sowie zwei großen Trinknäpfen als verläßlicher Partner für uns Züchter erwiesen hat.

Von der Firma Bosch gab es ebenso erneut ein großes Paket mit verschiedenen Beuteln Trockenfutter und dazu einen größeren Posten Öko-Kugelschreiber sowie diverse Informationsbroschüren.

Das Unternehmen Futter Shuttle stellte neben Prospektmaterial auch Gutscheine und einige Beutel Futterproben zur Verfügung. Der Erlös von 10% des Warenwertes aus den mit den Gutscheinen getätigten Bestellungen fließt späterhin als Spende dem Verein zu.

Die Kostproben des Naß- und Trockenfutters von PLATINUM und Futter Shuttle wurden durch die Züchterfamilien finanziert.

Die Erinnerungs- und Siegerpokale sowie die Ordensbänder stiftete wieder der OHFVe.V.

Der Zentendorfer "Bretschi´s Back- und Tortenservice" unterstützte uns erneut mit einer großzügigen Kuchenspende.
Weitere Kuchen steuerten die Züchterfamilien und deren Angehörige bei.

Eine finanzielle Zuwendung erhielten wir von der Wittichenauer Bolonkazucht "von Amur".

Die Nieskyer Tierarztpraxis wurde vertreten durch Tierärztin Therese Hecht, welche sich bereitwillig den Fragen der Hundefreunde stellte.
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: VERANSTALTUNGEN ::.. » Welpentreffen » Pudel & Bolonka Jahrestreffen 2017
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vorhaben zum nächsten Treffen Grus51 Pudel & Bolonka Jahrestreffen 2019 0 05.12.2018, 18:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 3. Treffen der Zwergpudel von den Gol... Grus51 Zwergpudel Jahrestreffen 2015 0 06.06.2018, 12:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Treffen 2018 ist Geschichte Grus51 Pudel & Bolonka Jahrestreffen 2018 0 21.05.2018, 20:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche nach schönen Pudelbildern Grus51 Daten für spätere Auswertungen 19 25.08.2017, 16:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorbereitung für Treffen 2018 Grus51 Welpentreffen 8 18.06.2017, 14:18 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;
Konfiguration & Layout: OHFV © 2015

Vielen Dank für Ihr Interesse am Ostsächsischen Stammtisch!

Impressum