IG-Banner
PN-Board   OHFV e.V.Hund in Not   FAQFAQ   LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste  
OHFV-HPOHFV-HP   GalerieGalerie   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Wir erheben und speichern die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder unzugänglich für Unbefugte, geben diese weder an Dritte weiter noch nutzen wir sie zu anderen als den bestimmungsgemäßen Zwecken. Minimale Informationen sind allen anderen Mitgliedern und sehr begrenzt auch für Besucher erkennbar. Mitglieder haben Anspruch auf umfassende Information / Korrektur ihrer gespeicherten Daten; als Autoren verzichten sie auf das Recht zur Löschung dieser Daten. Wer das nicht will, darf kein Mitglied werden. Nichtöffentliche Bereiche sind verifizierten Mitgliedern vorbehalten. Öffentliche Bereiche können Besucher anonym einsehen. Wir werden nicht dieser lächerlichen Verschlüsselungshysterie verfallen sondern weiterhin ein lesefreundliches Portal bleiben!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19.12.2018, 17:38
Alle Zeiten sind GMT + 1
 Übersicht » ..:: S E R V I C E ::.. »  Öffentliche Mitteilungen
Oberlausitzer Hunde-Freunde Verein e.V.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [8 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/8, Verfasst am: 04.09.2015, 10:25   

Betreff:   Oberlausitzer Hunde-Freunde Verein e.V.
Zusatz:       Registereintrag & festgestellte Gemeinnützigkeit
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Allen Freunden und interessierten Lesen geben wir hiermit zur Kenntnis, daß der OHFV unter der Nummer

VR 7941

am 01. September 2015 beim Registergericht des Amtsgericht Dresden eingetragen worden ist.


Sär., 04. 09. 2015
Der Vorstand
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag2/8, Verfasst am: 11.09.2015, 13:36   

Betreff: Korrektur erfolgt!
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hier nur zur Kenntnisnahme, daß der im kostenlos abrufbaren Teil des Registers falsch angegebene Sitz des Vereines nun korrigiert worden ist.

Ebenso wurde die Firma compaly UG aus Karlsruhe veranlaßt, den falschen Eintrag zum OHFV e.V. auf ihren Seiten zu entfernen, was auch umgehend erfolgt ist.

Beim Aufruf von OHFV e.V. über Google kommen nun auf den führenden Positionen ausschließlich solche Einträge, die auch wirklich vom OHFV e.V. stammen bzw. zu uns führen.
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag3/8, Verfasst am: 24.09.2015, 14:12   

Betreff: Zuteilung der Steuernummer
Zusatz:       Feststellungsbescheid zur Gemeinnützigkeit
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Vom Finanzamt Görlitz haben wir nun unsere Steuernummer zugeteilt bekommen.

Damit verbunden war die Zustellung des Feststellungsbescheides bzgl. der Übereinstimmung unserer Satzung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit.
Einhergehend ist die Steuerliche Freistellung von Körperschafts- und Gewerbesteuer.

Der Verein verzichtet seinerseits auf die Inanspruchnahme der umsatzsteuerlichen Freistellung - Kleinunternehmerregelung - für den Teil seines Zweckbetriebes, woran wir nun 5 Jahre gebunden sind. Das hat zur Folge, daß z.B. auf Leistungen der Zuchtbuch- und Urkundenstelle Umsatzsteuer erhoben wird, wie wir im Gegenzug die Vorsteuer auf unsere Anschaffungen erstattet bekommen.

Wenn man so will, eine zusätzliche Finanzspritze vom Fiskus, die wir dankend in Anspruch nehmen.
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag4/8, Verfasst am: 25.09.2015, 09:39   

Betreff: Rechtswidrige Seiten wurden gesperrt
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hiermit allen Lesern zur Kenntnis, daß nun auch die Seite des vorgeblichen

"Oberlausitzer Hunde Zucht Verein e.V. - Marie Oehme"

durch den Diensteanbieter wegen Verstoß gegen geltende Gesetze gesperrt worden ist.

Einen solchen Verein gibt es nicht, hat es nie gegeben. Die Seite ist ein bloßes Gerippe ohne jeden Inhalt gewesen. Wir werden uns nicht von Leuten auf der Nase herumtanzen lassen, die vorgeben etwas zu sein was sie nicht sind, nicht sein können.


- Vorstand -
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag5/8, Verfasst am: 30.09.2015, 10:54   

Betreff: Satzungsänderung nun rechtskräftig
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hiermit geben wir zur Kenntnis, daß die gemäß Beschluß des Vorstandes am 05.09.2015 festgelegten Änderungen der §§ 2 und 10 zum Zweck des Vereins bzw. betreffend die Begünstigung im Falle einer Auflösung, am 29.09.2015 in das Vereinsregister am AG Dresden eingetragen worden sind.

Die Änderungen sind rein formaler Art und betreffen eine präzisierte Formulierung in Bezug auf die Molekulargenetik sowie die vervollständigte Geschäftsadresse des Zuwendungsempfängers "Ärzte ohne Grenzen" und sind in der öffentlich abrufbaren Satzung bereits eingearbeitet.

Mit diesen Änderungen kommen wir den Forderungen der Finanzbehörde nach und sichern unseren Status als gemeinnütziger Verein. Das ist etwas anderes als eine bloße Deklaration ohne wirkliche Gemeinnützigkeit und damit ohne Möglichkeit entsprechende Zuwendungs- und Spenderbescheinigungen ausstellen zu dürfen.


Damit ist unsere Satzung in allen Teilen rechtskonform und rechtskräftig.


- Vorstand -
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag6/8, Verfasst am: 30.11.2016, 10:16   

Betreff: Neue Satzung erstellt und eingetragen
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Wegen verschiedener Vorkommnisse in der Hundeszene, welche unseren Verein nur zum Teil berührt hatten, waren mehrere Änderungen bestehender Punkte aber ebenso auch eine Reihe von Einfügungen und Ergänzungen notwendig geworden. Damit soll erreicht werden, daß jegliche betrügerischen Manipulationen im Vorfeld ausgeschlossen werden bzw. wenn sie schon nicht verhindert werden konnten, diese entsprechende juristisch mit aller Konsequenz verfolgbar sind.

Es ist traurig, daß derartige Maßnahmen ergriffen werden müssen doch die Vergangenheit hat uns aufgezeigt, wozu Menschen fähig sind, wenn es nur darum geht Profite einzufahren. Mit uns wird das nicht gelingen!

Die MV hat am 10. September 2016 die neue Satzung beschlossen.
Diese wurde am 28. November beim AG Dresden eingetragen und hat mit diesem Tage Rechtsgültigkeit.


- Vorstand -

p.s.
Die aktuelle Satzung ist jederzeit auf der HP des OHFV abrufbar.
Bei jeder vorzunehmenden Anpassung werden die entsprechenden Passagen hervorgehoben, bis auch diese Änderungen und Ergänzungen offiziell eingetragen worden sind.
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag7/8, Verfasst am: 04.01.2018, 15:58   

Betreff: Ergänzungen und Satzungskorrekturen
Zusatz:       in laufender Arbeit
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Am 05.12.2017 wurde beschlossen, die überarbeitete Beitrags- & Spendenordnung sowie die Gebührenordnung vom Grundsatz her in unsere Satzung zu integrieren.

Diese Verbindung schließt allerdings die einzelnen Kostensätze ganz bewußt aus! Es geht also nur darum, daß die grundsätzlichen Regelungen zum Mitgliederstatus, zur Erhebung und im konkreten Falle der Freistellung von Gebühren für die vom OHFV angebotenen Leistungen im ideellen Bereich dauerhaft und interpretationssicher festgeschrieben werden. Eine Leistungsfreistellung für die Angebote die den wirtschaftlichen Zweckbetrieb betreffen ist damit auch grundsätzlich ausgeschlossen.

Ziel dieser Neufestsetzungen war, daß die zu erhebenden Beiträge und Aufnahmegebühren entsprechend der unterschiedlichen Leistungsfähigkeit Mitgliedergruppen zu einer gerechteren Belastung führen sollen. Es macht nunmal einen Unterschied, ob ein Mitglied nur 1 Hund zur eigenen Erbauung hält oder ob es als Deckrüdenhalter bzw. Zuchthündinnenbesitzer aus der Tierhaltung auch noch Nebeneinnahmen erzielt. Aus dem Grunde haben wir auch den Lebenspartner eines Züchters - unabhängig von der Zahl der zur Zucht eingesetzten Hündinnen - diesem beitragsmäßig gleichgestellt.

Für Jugendmitglieder gelten bewußt geringere Beitragssätze um einerseits einen Anreiz für junge Menschen zu schaffen und andererseits deren Eltern nicht Übergebühr zu belasten.

In der aktuellen Satzung sind dazu einige Änderungen vorzunehmen. Das hat aber keine Auswirkung auf die Gültigkeit der Beitrags- und Gebührenordnung an sich.

Ebenso werden bei der kommenden Satzungsänderung die Zucht- und Eintragungsordnung mit in diese integriert. Das betrifft sowohl die Rahmenzuchtordnung als auch die rassespezifischen Festlegungen zu Pudeln und Bolonki.
Diese Maßnahme soll helfen, den von einigen Leuten auf geradezu abenteuerliche Weise selbst erdachten Interpretationsspielraum rechtssicher zu unterbinden. Das ist keine Gängelung oder Beschneidung der züchterischen Freiheit sondern einzig eine gewollte Kanalisierung hin zu dem, was man gemeinhin als Rassenhygiene bezeichnet. Jeder ernsthafte Züchter hat mehr als ausreichend Spielraum um seine Rasse im Sinne des Standard zu optimieren - innerlich wie auch äußerlich wobei gerade den Äußerlichkeiten nicht der größte Stellenwert beizumessen ist! Es reicht, daß der VDH auf dem Gebiet einen unübersehbaren Trümmerhaufen erst ermöglicht hat. Angerichtet wurde er freilich von denen die sich Hundezüchter nennen und denen eben nicht, wie es einem ordentlichen Verband zusteht, gehörig in die Parade gefahren wird.


- Vorstand -
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1410
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag8/8, Verfasst am: 09.03.2018, 18:37   

Betreff: Gemeinnützigkeit anerkannt seit 1.1.2016
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Mit dem Freistellungsbescheid für 2016 zur Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer, ausgefertigt vom Finanzamt Görlitz per 05.03.2018 erfolgte die rückwirkende Anerkennung des OHFVe.V. als "Gemeinnützige Körperschaft" durch die Finanzbehörde des Freistaat Sachsen.

An der Praxis der Ausstellung steuerlich abzugsfähiger Zuwendungsbestätigungen durch den OHFVe.V. ändert sich gegenüber dem bisher gültigen Feststellungsbescheid nichts.

Für den OHFVe.V. erwächst aus diesem Bescheid die Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung im Jahre 2020 - für das Steuerjahr 2019 - sowie der Einreichung entsprechender Tätigkeitsberichte und Vermögensaufstellungen, zur Prüfung auf die Korrektheit der tatsächlichen Geschäftsführung, als Basis der weiteren Freistellung über das Jahr 2020 hinaus. Diesen Aufgaben stellen wir uns gerne da unsere Satzung nicht wie so oft nur auf dem Papier steht sondern wortgetreu praktiziert wird weil niemand in unseren Kreisen seinen Lebensunterhalt auf Kosten der Kreatur bestreitet.


- Vorstand -
_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [8 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: S E R V I C E ::.. »  Öffentliche Mitteilungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge VDHZ - Verein Deutscher Hundezüchter,... Grus51 Daten für spätere Auswertungen 0 09.07.2017, 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie ruiniert man einen Verein ? Grus51 Öffentliche Mitteilungen 0 30.01.2017, 12:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oberlausitzer Freizeit-Portal Grus51 Allgemeine Informationen 0 22.01.2016, 10:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Physiotherapie für Hunde Grus51 Hund & Du 0 17.01.2016, 18:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Per 1. 1. 2016 ist der OHFV ein Gemei... Grus51 Vorstandsbereich 3 21.09.2015, 14:31 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;
Konfiguration & Layout: OHFV © 2015

Vielen Dank für Ihr Interesse am Ostsächsischen Stammtisch!

Impressum