IG-Banner
PN-Board   OHFV-HPHomepage   GalerieGalerie   LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste     MitgliederMitglieder   ProfilProfil + UCPEinstellungen  

Schon gewusst, ...
Dieses Bord befindet sich gegenwärtig im Umbau!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21.05.2019, 12:33
Alle Zeiten sind GMT + 1
 Übersicht » ..:: Verwaltung ::.. » Daten für spätere Auswertungen
Zucht - Merle Weißtigerzucht Kamilla
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Grus51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 01.09.2014
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 1317
#: 67
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/1, Verfasst am: 02.04.2016, 21:21   

Betreff:   Weißtiger - Merlezucht
Zusatz:       Frau Kamilla und das Vet-Amt...
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Zitat:
Ahnenpassbetrug und Weißtigerzucht in der Eifel (Erstellt am 06.02.2005 - 09:53)

Hallo liebe Colliefreunde,

aus gegebenem Anlass greifen wir noch einmal das traurige Thema der Weißtiger ( Double Merles) in der Colliezucht auf.

Vorweg zur allgemeinen Information: Was ist ein Weißtiger ( Double Merle)?
Ein Weißtiger ist das bemitleidenswerte Produkt einer Merle x Merle Anpaarung; in den meisten Fällen taub und/oder mit Augenmissbildungen verschiedenster Art.

Das „Weiß" des Double Merles (Weißtiger) wird durch den sogenannten Merle-Faktor erzeugt. Einfach vorhanden macht es aus der Farbe Tricolor einen Blue Merle, aus einem Sable einen Sable Merle. Das Merle-Gen ist dominant. Reinerbig (doppelt) vorhanden, wird aus dem Blue Merle ein Double Merle mit einer verwaschenen blue merle Färbung, aus einem Sable Merle wird ein Double Merle mit einerhellen verwaschenen Sable Merle Färbung. Dabei ist es egal, ob die Elterntiere nicht-weiße Collies in Blue oder Sable Merle sind, oder weiße Collies mit Blue oder Sable Merle gefärbten Körperflecken waren. Die Reinerbigkeit des Merle-Gens hat jedoch fatale gesundheitliche Folgen für den Hund: Bei ca. 80% der Körperoberfläche der Hunde fehlt die Pigmentierung.

Der Double Merle (Weißtiger) hat entweder keine Kopfzeichnung, eine halbe oder auch nur sprenkelige Farbflecken als Kopfzeichnung. Selten ist die Kopfzeichnung annähernd normal ausgeprägt. Die Ohren sind meistens gar nicht oder nur teilweise pigmentiert mit mehr oder weniger großen Flecken. Der Nasenspiegel ist ebenfalls selten voll pigmentiert. Er ist meistens rosa mit vereinzelten dunkleren Pigmentflecken (mehr oder weniger). Die Augen sind oft himmelblau oder leicht mit braun marmoriert. Komplett pigmentierte Augen gibt es selten. In einigen Fällen hat der Weißtiger Augenmissbildungen wie z.B. Mikrophthalmie oder gar das komplette Fehlen eines oder beider Augäpfel. Die Körperzeichnung kann von Reinweiß mit vereinzelten Sprenkeln bis hin zu größeren Flecken reichen, in der Regel nicht so schön abgerundet sondern eher zerrissen wirkend. Die Körperfärbung eines Double Merles ist hauptsächlich ein verwaschenes Blue Merle. Es gibt aber auch Sable Merles! Ein Double Merle ist niemals ein Tricolour oder ein normaler Sable!

Die Zucht solcher Tiere ist laut §11 des Dtsch. Tierschutzgesetzes (Qualzuchtparagraph) verboten!

Warum sollte jemand solche Weißtiger ( Double Merles ) produzieren?

Seit dem letzten Jahr gibt es in Deutschland einen echten Boom bezüglich weißer Collies. So manch schwacher Charakter „wittert ein kleines Vermögen“ und versucht mir unlauteren Methoden auf den Zug der Zucht der Weißen mit aufzuspringen.
Es gibt erwiesenermaßen genug Liebhaber ( und leider auch Züchter) auf der Suche nach einem Welpen, die nicht genügend Fachkenntnis besitzen, um einen weißen Collie von einem Weißtiger zu unterscheiden. Da hat sich so mancher auf die schönen Worte einer Züchterin verlassen, die immer wieder beteuerte, dass man aus ihrer Zucht nur „echte“ weiße Collies
( sogar mit amerikanischen Papieren...) bekäme.


Wer hat denn nun wann und wo Weißtiger ( Double Merles ) gezüchtet?
Am 15. September 2002 wurde bei den White Eagles ( Züchterin: Frau Ute Kamilla) ein Wurf mit 8 Colliewelpen geboren. Die Mutter war eine Blue Merle Hündin, In dem Wurf lagen neben Blue Merle und Tricolor Welpen ebenfalls zwei Double Merles ( Weißtiger), die jedoch von der Züchterin nicht als Weißtiger, sondern als Weiße Collies mit Blue Merle markings zum Kauf angeboten wurden.
Da Bilder der Welpen im Internet veröffentlicht wurden, regte sich bei einigen Züchtern der Verdacht, dass es sich bei den angeblich weißen Collies in Wirklichkeit um Weißtiger handeln würde.

Als Vater wurde ein weißer Tricolor Rüde angegeben. Wäre diese Angabe korrekt, so hätten keine Weißtiger fallen dürfen,
da jene ja nur aus einer Blue Merle X Blue Merle Anpaarung stammen können. Des Rätsels Lösung? Der Vollbruder des angeblichen Vaters der Welpen lebte ebenfalls mit im Hause Kamilla, und der ist ein ( weißer) Blue Merle.....


Kurz und Gut: Die Gruppe von aufmerksam gewordenen Züchtern beschloss, einen Kontrollbesuch bei der Zuchtstätte durchzuführen. Wenn die beiden vermuteten Weißtiger wirklich Weißtiger wären, so wären Blindheit und / oder Taubheit der Welpen auch für Besucher leicht zu erkennen gewesen.

Der Kontrollbesuch

Am 10.11. 2002 fuhren zwei Damen als Welpeninteressenten getarnt zu besagter Zuchtstätte. Bilder dieses Besuches gibt es unter dem Button „Bilder 2002“.

Eigentlich wollten die beiden Damen nur ein paar kleine unauffällige Tests mit den beiden verdächtigen Welpen machen.
Doch viel erschreckender war das Bild, was sich ihnen bot: Ein Haus mit ca. 80 qm, 2 Erwachsene, 6 kleine Kinder und 26 Collies ( !!!!!!!!!!!!!!) vom Welpenalter bis zum ausgewachsenen Hund. Die Mutterhündin der vermuteten Weißtiger war in beklagenswertem Zustand und offensichtlich erkrankt mit hohem Fieber und Apathie. Auf Anfrage der beiden Damen, dass die Hündin dringend ärztliche Hilfe benötige, kam die unwirsche Antwort: „Die ist nur müde!“ Die beiden Damen waren aufs Höchste alarmiert und besorgt. Ach ja: Die Tests haben die beiden trotzdem noch gemacht. Allerdings nur bei dem Rüden
( die Weißtiger waren ein Geschwisterpäärchen), die Hündin war verschwunden. Ergebnis: Der Rüde reagierte nicht auf akustische Reize und mied die direkte Lichteinstrahlung. Er versteckte sich unter einer aufgestellten Brettwand. Also doch ein Weißtiger?

Das Veterinäramt Daun

Kaum zurück, erstatteten die beiden Damen Bericht und es wurde beschlossen, den örtlichen Tierschutzverein sowie das zuständige Veterinäramt in Daun zu informieren und Anzeige zu erstatten wegen Verstoßes gegen den Qualzuchtparagraphen §11 des deutschen Tierschutzgesetzes. Außerdem wurde der Zustand der Blue Merle Mutterhündin beschrieben und ein sofortiges Eingreifen gefordert.

Fünf verschiedene Anzeigen von fünf verschiedenen Privatpersonen, Züchtern und einem Rassehundeverein sammelten sich im Veterinäramt Daun. Dieses erwies sich jedoch als sehr träge.

Erst am 14. November tat sich etwas. In der Zwischenzeit hatte Frau Kamilla wohl „Lunte gerochen“ über den Besuch bei ihr. Sie bat am 14. November ebenfalls plötzlich um eine Überprüfung durch das Veterinäramt Daun. Jedem dürfte klar sein, dass eine erwartete Kontrolle natürlich präparierte Umstände vorfindet.... Das Veterinäramt fand eine Holzkiste mit einigen spielenden unauffälligen Welpen, drei der Kinder und „ ein paar Hunde“ vor. Die kranke Mutterhündin sowie der verbliebene Weißtiger wurden nicht erwähnt. Entweder war das Veterinäramt nicht fachkundig genug, um einen tauben Welpen mit eindeutigen Weißtigermerkmalen zu erkennen, oder der Welpe war ebenfalls beiseite geschafft worden..

Im Internet wurden auf der Homepage der White Eagles ( Züchterin: Frau Ute Kamilla) alle Personen, die Anzeige erstattet hatten, wüst beschimpft und gerichtliche Schritte wurden angekündigt. Diese sind jedoch nie erfolgt, schade eigentlich..... Aber das Risiko, plötzlich mit einstimmigen Zeugenaussagen konfrontiert zu werden, wollte Frau Kamilla wohl doch lieber nicht eingehen...

Ende des ersten Aktes

Die Sache drohte im Sande zu verlaufen und die White Eagles mit Frau Kamilla schien ungeschoren davon zu kommen. Die Weißtiger ( Double Merles ) verschwanden aus den Internetseiten der White Eagles, als hätte es sie nie gegeben. Keiner wusste, was aus der kranken Hündin geworden war, das Schlimmste wurde vermutet.
Um sich von den Machenschaften und Zuchtmethoden der Frau Kamilla und ihren White Eagle Collies deutlich zu distanzieren, veröffentlichten eine Gruppe von Züchtern von weißen und weißfaktorierten Collies eine Anzeige in der Collie-Revue vom Dezember 2002.
Um weitere Aufklärung zu leisten, wurde in der gleichen Ausgabe der Collie Revue ein Artikel veröffentlicht, der deutlich die Unterschiede zwischen dem gesunden weißen amerikanischen Collie und einem Weißtiger ( Double Merle ) erklärte.
Der Artikel der Collie Revue kann hier in einer selbstentpackenden Datei als PDF heruntergeladen werden.

Mehr war erst einmal nicht zu tun...

www.Tierforummandy.de.nr » News

_________________
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
(Robert Lembke)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: Verwaltung ::.. » Daten für spätere Auswertungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ! Gegen Blauzucht, Merle und anderen ... Grus51 Daten für spätere Auswertungen 9 03.04.2017, 11:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Behördlich gemeldete Zucht ARCHIV Kürzel & Begriffe - Züchterjargon 0 28.11.2016, 10:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zucht - Merle Wahnsinn: Verantwortung... Grus51 Daten für spätere Auswertungen 4 10.04.2016, 13:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zucht - Bastardierungen Grus51 Daten für spätere Auswertungen 4 01.03.2016, 17:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zucht - Wert eines Welpen Grus51 Daten für spätere Auswertungen 0 25.02.2016, 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;
Konfiguration & Layout: OHFV © 2015

Vielen Dank für Ihr Interesse am Ostsächsischen Stammtisch!

Impressum