Ostsächsischer Stammtisch Übersicht -> Kürzel & Begriffe - Züchterjargon
Autor: Archiv Verfasst am: 07.12.2017, 21:57 Betreff: Anschlußmitglied - Familienmitglied
Eine Anschlußmitgliedschaft kann nur vergeben werden, wenn der betreffende Kandidat mit einem Hauptmitglied in einem gemeinsamen Haushalt lebt. Darüberhinaus darf das Hauptmitglied nicht mehr als 3 erwachsene Hunde und das Anschlußmitglied keinen eigenen Hund besitzen.

Auch wenn das Hauptmitglied nur einen einzigen Hund besitzt, kann der Partner nicht die Anschlußmitgliedschaft wählen, wenn er selbst nur einen einzigen Hund besitzt.

Kurz gesagt, Tierbesitz verlangt immer nach einer Hauptmitgliedschaft!

Die Rechte eines Anschlußmitgliedes unterscheiden sich nicht von denen des Hauptmitgliedes. Aus Kostengründen wird dem Anschlußmitglied allerdings keine eigene Vereinspost zugestellt. Eine Ausnahme machen nur solche Dokumente wie etwa Wahlunterlagen, welche immer personalisiert versendet werden.


ZURÜCK zur Beitragsordnung



© 2005 print topic mod